Allgemein

Lars Maruhn tritt am 24. September zur Bürgermeisterwahl an

 

In der Mitgliederversammlung des CDU Gemeindeverbandes am 7. Juli 2017 wurde der 46-jährige Lars Maruhn einstimmig zum Kandidaten für die Bürgermeisterwahl gewählt.

„Die örtliche Nähe zum Rhein-Main-Gebiet gibt Höchst die Chance, dass sich aufgrund des knapper werdenden Wohnraumes im Ballungsraum junge Familien in unserer Gemeinde ansiedeln.“ so Maruhn in seiner Eingangsrede. Die Schwerpunkte will er in den nächsten Wochen den Wählerinnen und Wählern persönlich vorstellen, Kernpunkte werden Infrastruktur, ärztliche Versorgung und Ansiedlung bzw. Bindung von Menschen in Höchst und seinen Ortsteilen sein.

„Der Preis des Amtes heißt Verantwortung“ so Maruhn und diese will er übernehmen. Bürgermeister sein heißt, mit Visionen die Gesamtgemeinde in die Zukunft zu führen. Aus diesem Grund baut Maruhn auf die Gespräche in den nächsten Wochen bis zur Wahl, „mir ist es wichtig Jeden zu hören und auf dieser Basis gemeinsam Lösungen zu erarbeiten“.

„Ich freue mich auf einen engagierten und konstruktiven Wahlkampf“ so Maruhn „ich brenne für Höchst und diese Energie möchte ich in dem Amt Höchst zur Verfügung stellen.“

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s